Über mich

Kurzbiographie

Jan Lenarz (*1980) ist Autor, Verleger und Designer aus Berlin. Er ist Geschäftsführer von Ein guter Verlag und bekannt für die Entwicklung des ganzheitlichen Terminkalenders Ein guter Plan.

Nach dem Designstudium in Hamburg arbeitet Lenarz als freier Gestalter für nachhaltige Firmen der Berliner Social-Startup-Szene. Als er mit Vehement, eine ökologische Kampfsportmarke, seine erste eigene Firma gründet, bekommt er zwar viel Aufmerksamkeit. Die berufliche Doppelbelastung endet aber schließlich 2014 im Burnout. Lenarz muss alle beruflichen Aktivitäten einstellen, alle Designaufträge absagen und das operative Geschäft der Sportmarke beenden. Nach dem finanziellen Ruin und einem langen Weg der Genesung entscheidet er sich schließlich, die Techniken, die ihm durch seine Depression geholfen haben, in einem Buch zu bündeln. Dazu holt er sich die Unterstützung seiner Leidensgenossin Milena Glimbovski als Mitgründerin und Co-Geschäftsführerin.

Die Erstfinanzierung erfolgt über das erfolgreichste deutsche Crowdfunding für ein Produkt auf Startnext. Mit 1.200 % Überfinanzierung ist es Paradebeispiel für eine gelungene Kampagne nah an der Zielgruppe.

Heute ist Ein guter Plan mit über 500.000 verkauften Exemplaren ein Bestseller und Deutschlands beliebtester Achtsamkeitskalender. Der Verlag Ein guter Verlag gilt als einer der ökologischsten Verlage überhaupt, die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis nennt die »nachhaltige Produktion in ihrer Konsequenz wegweisend.« Lenarz engagiert sich außerdem politisch für die Entstigmatisierung von mentalen Erkrankungen und den niedrigschwelligen Zugang zu Hilfsangeboten für Betroffene.

Awards (Auswahl)

Karma Konsum Award Finalist
Peta Progress Award
Red Dot Design Award
Sales Award
Vegan Directory Award
Die Schönsten Deutschen Bücher Longlist
Eco Design Award
Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design Finalist
German Design Award
German Design Award Gold

Fotos

Eine Verwendung ist ausschließlich nach schriftlicher Genehmigung gestattet.
Bild klicken zum Download

Copyright privat
Copyright Birte Filmer
Copyright privat